Mai 22

Freiwillige Helfer (FSJ / BFD) gesucht

Wir suchen für das neue Schuljahr, das am 30. August 2017 beginnt,

noch männliche und weibliche Freiwillige Helfer,

die unsere Schüler im Schulalltag unterstützen und begleiten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Anfrage!

Ansprechpartnerin:

Anne Eckhardt, Tel.: 02234-59505

Oder gerne auch per Mail an: anne.eckhardt@paul-kraemer-schule.de

 

Apr 10

Fußball-AG: Team der Paul-Kraemer-Schule erreicht erneut das NRW-Finale

Bereits zum sechsten Mal in Folge schafften die Fußballer der Paul-Kraemer-Schule es, das NRW-Finale zu erreichen.

Vorher warteten jedoch in der Zwischenrunde die Mannschaften der Schulen aus Köln-Sülz, Köln-Poll und Stolberg. In einem hochklassigen und temporeichen Turnier legte das PKS-Team einen Traumstart hin und gewann die ersten 4 Spiele gegen die anderen Schulen relativ ungefährdet.

Im fünften und vorletzten Spiel, dem zweiten Aufeinandertreffen mit der Mannschaft aus Stolberg, musste man sich erstmals knapp mit 0-1 geschlagen geben.

So konnte es theoretisch noch einmal spannend werden. Mindestens noch ein Unentschieden musste im letzten Spiel her. Aber es kam besser. Die Fußballer der Paul-Kraemer-Schule zeigten noch einmal, was sie können und siegten im letzten Spiel gegen die Poller deutlich mit 3-0.

Das Finalturnier kann kommen.

Apr 03

Köln-Disko in der Klasse MO1

Am 31.3. fand in unserer Klasse, der MO1 eine Disko für alle Mitteloberstufen statt.

Dekoration, Einladungen, Knabber-Buffet, unsere Klamotten, …- alles haben wir in rot-weiß gestaltet.

Wir haben sogar Kekse in Domform gebacken und rot gefärbte Eier mit einer Dommanschette versehen.

Unsere DJs Jan und Ephraim haben mit ihrer Auswahl kölscher Musik für super Stimmung auf der Tanzfläche gesorgt!

 

 

Mrz 26

Herr Wehrli und die BPO1

Wir, die BPO 1, haben uns mit dem Schweizer Künstler Herr Wehrli beschäftigt und (so wie er) aufgeräumt!

 

Hier seht ihr eine Präsentation unseres Kunstprojektes:

Mrz 22

Fußball-AG: Schüler beim 1-0-Sieg von Rot-Weiß Oberhausen dabei

Das Drücken von 14 Daumenpaaren half am Ende doch: Mit 1-0 gewann der SC Rot-Weiß Oberhausen am gestrigen Dienstagabend das Derby der ehemaligen Bundesligisten gegen die SG Wattenscheid 09.

Und die Fußball-AG der Paul-Kraemer-Schule war live dabei. Zum wiederholten Male folgte man der Einladung des Vereins aus Oberhausen, ein Ligaspiel der ersten Mannschaft zu besuchen. Vom Stadionsprecher Peter Knobloch vor Beginn des Spiels begrüsst, verfolgten die Schülerinnen und Schüler das Spiel unter Flutlicht mit Interesse und Spannung.

Sie und die Zuschauer des Senders Sport 1, der das Spiel live im Fernsehen übertrug, sahen einen Kampf zweier ebenbürtiger Mannschaften, bei dem die Mannschaft des SC Rot-Weiß das glücklichere Ende für sich hatte. Erst in der letzten Minute fiel das entscheidende Tor.

Zwischendurch wurden Hunger und Durst im Stadion gestillt – insgesamt ein rundes Fußball-Erlebnis!

Wir sagen Danke an die Verantwortlichen aus Oberhausen – namentlich an Herrn Groth – und würden uns freuen, auch in der nächsten Saison wieder live bei RWO im Stadion Niederrhein dabei sein zu dürfen.

 

Mrz 21

Mobilitätstraining in der Berufspraxisstufe

Berufspraxisstufe: Schüler werden mobil

Das Erreichen einer Praktikumsstelle, die Fahrt zu Freunden oder in die Stadt zum Shoppen – was eigentlich selbstverständlich sein sollte, ist für viele unserer Schüler erst einmal ein Problem.

Bus und Bahn zu benutzen heißt eben auch: Fahrpläne lesen, an der richtigen Haltestelle ein- und aussteigen, von einer Linie in die andere umsteigen, auf Unvorhergesehenes reagieren können.

Mobil sein heißt selbstständig sein

Hier setzt das Mobilitätstraining der Berufspraxisstufe an. Einmal in der Woche übt eine Schülergruppe, Wege zu bewältigen und Ziele pünktlich zu erreichen.

Zunächst wird eine Fahrstrecke im Unterricht erarbeitet und dann umgesetzt. Solange noch Unsicherheiten bestehen, werden die Schülerinnen und Schüler von einer Freiwilligen Helferin begleitet, die sich zunehmend im Hintergrund hält. Schließlich macht sich eine Schülergruppe – ausgestattet mit einem Mobiltelefon für den Notfall – auch allein auf den Weg (mit vorliegender Einverständniserklärung).

Kooperation mit Schulen in Brauweiler und Thorr

Die besondere Idee dabei: Unsere Schüler fahren zur Donatus-Schule nach Pulheim-Brauweiler oder zur Schule zum Römerturm nach Bergheim-Thorr, mit denen wir in diesem Projekt kooperieren.

Damit keine einseitige Sache daraus wird, machen sich zeitgleich Schüler dieser Schulen zu uns auf den Weg und nehmen dann für eine Stunde in der Paul-Kraemer-Schule am Unterricht – auf den Fotos am Projekt Fruit-Cup-Verkauf der Klasse BPO 2 – teil.

So wird aus dem Mobilitätstraining eine runde Sache: den öffentlichen Nahverkehr benutzen üben, neue Leute kennen lernen, in einer anderen Lerngruppe und einem anderen Umfeld aktiv werden.

Mrz 04

Karneval 2017 „PKS … Alaaf!!“

Feb 19

Trommelzauber – Die Aufführung

Feb 01

Sing-Projekt an der Paul-Kraemer-Schule

Seit Oktober gibt es an der Paul-Kraemer-Schule ein Sing-Projekt

mit der Gesangslehrerin Ellen Schneider aus Köln.

Jeden Montagnachmittag treffen sich 20 Singbegeisterte Schülerinnen und Schüler und singen zusammen.

Dazu gehören auch spielerische Übungen zur Stimmbildung.

Allen macht es großen Spaß, zu singen und miteinander Musik zu machen.

Aktuell üben die Sänger für einen kleinen Auftritt.

Nähere Infos zu Ellen Schneider und ihren Angeboten gibt es unter: http://www.aileenmusik.de/

Jan 12

Fußball-AG: NRW-Vorrunde ohne Gegentor gewonnen

Das Fußball-Team der Paul-Kraemer-Schule ist perfekt in das diesjährige NRW-Turnier für Förderschulen gestartet.

In der Vorrunde holte sich die PKS-Mannschaft mit vier Siegen und ohne ein einziges Gegentor souverän den Turniersieg.

In den Gruppenspielen bezwangen die Jungen um Spielführer Josué Mazieta zunächst die Gastgeber der Stephanus-Schule Jülich mit 5-0. Im zweiten Gruppenspiel wurde es noch deutlicher: die Rurtal-Schule aus Heinsberg wurde gar mit 7-0 bezwungen – das Halbfinale war erreicht!

Hier traf das Team der Paul-Kraemer-Schule auf die benachbarte Schule zum Römerturm aus Bergheim. Trotz drückender Überlegenheit stand es nach der ersten Halbzeit 0-0. Doch in der zweiten Halbzeit schafften es die PKS-Spieler, ihre Überlegenheit auch in Tore umzusetzen. 2-0 am Ende – Finale!

Hier wartete auf unsere Mannschaft ein starker Gegner, die Regenbogen-Schule aus Stolberg. Aber trotz körperlicher Überlegenheit der Spieler aus Stolberg spielte das PKS-Team großartig auf. Schon schnell stand es 1-0 und dann auch 2-0. Dieses Ergebnis brachte die Mannschaft in der zweiten Hälfte souverän über die Zeit. Turniersieg!

In der Zwischenrunde warten nun die Gewinner der anderen Turniere aus dem Raum Köln. Es bleibt spannend!

 

Nov 22

Inklusives Kunstprojekt „Von Menschen und Freunden“

Das diesjährige inklusive Kunstprojekt „Von Menschen und Freunden“
mit Schülerinnen und Schülern der Paul-Kraemer-Schule und der Hauptschule Herbertskaul
Anfang September mit einer intensiven Projektwoche im KERAMION in Frechen.

img_5595 img_5596 img_5597

 Das Projekt findet im Rahmen des Landesprogramms Kultur und Schule statt und wird durch mehrere Treffen und Museumsbesuche im Rahmen der Museumsschule Köln bis Ende des Schuljahres 2016/2017 fortgesetzt.

Im Sommer 2017 wird es eine Abschlußpräsentation geben.

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen