«

»

Nov 07

Bartmann-Matroschka: PKS-Schüler gestalten Figur für die Kreissparkasse

Bartmann-Matroschka

September 2013

Zur Eröffnung der neuen Kreissparkassen-Filiale in Frechen gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse BPO 2 eine lebensgroße Bartmann-Matroschka.

Das vorgegebene Thema „Geld und Frechener Symbole“ inspirierte die Schülerinnen und Schüler nach einem Besuch im Museum „Keramion“ in Frechen, die weibliche Figur in einen Frechener Bartmann zu verwandeln.

In der Museumsführung erfuhren die Schüler, dass viele alte Bartmannkrüge aus versunkenen Schiffen geborgen werden konnten. Daher erschien eine Farbgebung in Blau –  und Grüntönen passend. Um das Thema Geld aufzugreifen, erhielt die Figur eine Kette aus Geldstücken und ein Kleid mit geschreddertem Geld verziert.

„Jetzt kann sich die Riesenfigur aber sehen lassen“, war der zufriedene Kommentar aller Schülerinnern und Schüler am Ende der Kunst-Aktion.

Die Bartmann-Matroschka ist bis Ende November in der Frechener Kreissparkasse auf der Hauptstrasse ausgestellt. Anschließend wird die Figur bis Ende des Jahres in der Hauptfiliale der Kreissparkasse am Neumarkt in Köln ausgestellt, wandert dann weiter in das Museum Keramion und verbleibt ab Ende Januar 2014 dann schließlich in der Paul-Kraemer-Schule.

no images were found