«

»

Apr 24

Fußball-AG: PKS-Team qualifiziert sich erneut für NRW-Endrunde

IMG_8218Die Fußballer der Paul-Kraemer-Schule haben sich zum 5. Mal in Folge für die NRW-Endrunde qualifiziert und damit ihre Chance auf eine Teilnahme an „Jugend trainiert für Paralympics“ im Herbst in Berlin gewahrt.

Vor heimischem Publikum in der Dreifachhalle an der Tiergartenstraße setzte sich das PKS-Team souverän gegen die Mannschaften der Förderschule Redwitzstraße Köln, der Königin-Juliana-Schule Bonn sowie der Heinrich-Hanselmann-Schule St. Augustin durch.

Direkt im ersten Spiel traf die Mannschaft der Paul-Kraemer-Schule auf das Team der Förderschule Redwitzstraße und setzte hier mit einem 3-0-Sieg ein deutliches Zeichen. Auch die Spiele gegen St. Augustin und Bonn konnten mit 2-1 bzw. 6-2 gewonnen werden.

So kam es im Finale zu einer Neuauflage des Spiels gegen die Förderschule Redwitzstraße, die sich ebenfalls deutlich gegen die Schulen aus Bonn und St. Augustin durchsetzen konnte.

Das Finale wurde dann zum großen Auftritt unseres Stürmers Yoshue. Mit 4 Toren besiegte er die Kölner Mannschaft fast im Alleingang. Am Ende stand es dann auch 4-0 – der Turniersieg!

Im Spiel um Platz 3 besiegte schließlich die Heinrich-Hanselmann-Schule die Königin-Juliana-Schule mit 3-1.

Wir danken allen Teilnehmern für ein faires und spannendes Turnier. Außerdem bedanken für uns bei dem Nell-Breuning-Berufskolleg für die Bereitstellung der Sporthalle sowie Herrn Schlaus für Moderation / Musik und Herrn Hergersberg für seinen spontanen Einsatz als Schiedsrichter.

IMG_8088 IMG_8090 IMG_8095 IMG_8098 IMG_8100 IMG_8129 IMG_8138 IMG_8141 IMG_8142 IMG_8145 IMG_8147 IMG_8149 IMG_8161 IMG_8166 IMG_8174 IMG_8178 IMG_8190 IMG_8198 IMG_8201 IMG_8214