↑ Zurück zu Konzepte

Berufspraxistufe

  … mehr als nur Berufsvorbereitung!

Die Berufspraxisstufe an der PKS umfasst zwei Schuljahre, nach deren Ablauf die Schülerinnen und Schüler die Schule verlassen und in das Berufsleben eintreten. Darüber hinaus erwarten die mittlerweile erwachsenen Schülerinnen und Schüler mit dem Verlassen der Schule auch in anderen Lebensbereichen meist Veränderungen. Deshalb konzentriert sich die Berufspraxisstufe neben der schwerpunktmäßigen Vorbereitung auf das Berufsleben auch auf die Bereiche Wohnen und Freizeit. Hinzu kommen außerdem die Bereiche Partnerschaft und Sexualität sowie die Teilhabe am öffentlichen Leben. Für alle diese Bereiche gilt, dass unsere Förderung den Schülerinnen und Schülern zu größtmöglicher Selbstständigkeit verhelfen soll.Zur Erreichung dieser Ziele arbeitet die Schule möglichst eng mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen.

Hier finden sie das Konzept unserer Berufspraxisstufen: