Feb 27

Die Theater-AG präsentiert: „Robin Hood“

Robin Hood! Wer kennt ihn nicht?

Robin Hood, der König der Diebe. Als Vogelfreie lebt er mit seinen Freunden Little John, Bruder Tuck und Mucha versteckt im Sherwood Forest. Dort rauben sie die Reichen aus, um den Armen zu helfen. Sie kämpfen für die Freiheit und gegen Ausbeutung.

Denn seitdem die Königin nicht mehr im Land ist, herrscht ihr Bruder Prinz John, der sich durch immer höhere Steuern nur selbst bereichern will. Der Sheriff von Nottingham und seine Soldaten sollen Robin Hood und seine Gefährten stoppen und fangen. Robin Hood und seine Freunde müssen erst einige gefährliche Abenteuer überstehen, bevor er sie am Ende alle gemeinsam feiern können…. 

Die Theater-AG freut sich, ihre neueste Produktion vorstellen zu dürfen:
      ⇒   6.03.18   /   10.00 Uhr          —   Theaterfestival Rhein-Erft in Elsdorf
      ⇒  10.03.18   /   12.30 Uhr          —   Frühlingsfest Paul-Kraemer-Schule

 

Weitere Infos:

 

Feb 24

Malaktion und Ausstellung anlässlich der Materialspende durch die Firma Colart

Vor 8 Jahren wurde an unserer Schule als Ergänzung zum Unterricht in den Klassen, ein offenes Kunstatelier aufgebaut, das allen Schülerinnen und Schülern während des Schulalltags zur Verfügung steht.
Im Vordergrund dieser Arbeit stehen kunsttherapeutische Aspekte, d.h. die Schülerinnen und Schüler erhalten Unterstützung bei der Planung und Durchführung ihrer Ideen oder beschäftigen sich frei.

Im Laufe dieser Arbeit wurde deutlich, dass auch das Bedürfnis besteht „große Kunstwerke“ zu schaffen. Zu unterschiedlichen Themen und Anlässen werden Malaktionen angeboten, mit abschließender Ausstellung in der Schule oder in öffentlichen Gebäuden. Immer mehr Schülerinnen und Schüler nehmen an solchen Aktionen teil und genießen einerseits die Arbeit mit Leinwand und hochwertiger Farbe und andererseits die Wertschätzung der Ausstellungsbesucher.

Da wir sehr viel Material für diese Arbeit benötigen, sind wir besonders dankbar über die großzügige Materialspende der Firma Colart.

Kunstdrucke des Neo-Pop-Künstlers, Romero Britto und Werke des Grafikers, Eugen Stross standen bei unserem Projekt als Anregung zur Verfügung, da es oft Schwierigkeiten bereitet, eigene Bildideen zu entwickeln.

Die knallbunten, fröhlichen Bilder beider Künstler begeisterten alle, sodass die Umsetzung auf Leinwand mit Acrylfarben das reinste Vergnügen darstellte.

Die Künstlerinnen und Künstler haben fast einen kompletten Schultag lang an ihrem Kunstwerk gearbeitet und waren stolz und zufrieden mit dem entstandenen Kunstwerk.

Die fertiggestellten Kunstwerke wurden am 22.02.18 im Rahmen einer Ausstellung – im Beisein des Geschäftsführers der Firma Colart, Piet van Nassau – in unserer Schule präsentiert.

 

Feb 16

Karneval 2018

Feb 07

Werbefläche zu vermieten – Sponsoren gesucht!

Wir suchen …

     ⇒ Sponsoren

Wir bieten …

     ⇒ Werbefläche auf unserem Schulbus

 

Kontakt:
Ina Lakermann
0 22 34 – 59505
info@paul-kraemer-schule.de

 

 

Feb 07

Lehrerfortbildung „Erste Hilfe“

Alle zwei Jahre absolviert das Lehrerkollegium einen Auffrischungskurs in Erster Hilfe.
Im Januar 2018 war es wieder soweit.

Feb 07

Die Klasse MO4 experimentiert!

Experiment Ausdehnung von Wärme:

Wir haben erforscht, wie sich Wärme ausdehnt und was sie bewirken kann.

Dazu brauchten wir eine Schüssel, eine leere Glasflasche und einen Luftballon.

Als erstes haben wir den Luftballon über den Flaschenhals gezogen.

Dann die Flasche in die Schüssel gestellt.

Anschließend haben wir heißes Wasser in die Schüssel geschüttet.

Zuerst hing der Luftballon am Flaschenhals runter.

Je mehr heißes Wasser wir in die Schüssel geschüttet haben, umso mehr erwärmte sich die Luft in der Flasche und dehnte sich schließlich soweit aus, dass sich der Luftballon ganz langsam wie von selbst aufblies.

Das Ergebnis könnt ihr auf den Fotos sehen.

Feb 06

Fußballer der Paul-Kraemer-Schule in der NRW-Zwischenrunde

Die Vorrunde des NRW-Turniers 2017/18 bestritten die Fußballer der Paul-Kraemer-Schule erfolgreich. In Bonn setzte sich das PKS-Team gegen die Mannschaften aus Windeck-Rossel, St. Augustin, Euskirchen sowie gegen die Gastgeber der Königin-Juliana-Schule aus Bonn souverän durch.

4 Spiele – 4 Siege – 0 Gegentore: so lautete am Ende die Bilanz der Mannschaft der Paul-Kraemer-Schule.

Damit wurde die Qualifikation für die NRW-Zwischenrunde zum wiederholten Male in Folge geschafft. Diese wird dann im Frühjahr 2018 ausgespielt. Termin und Ort sind noch nicht bekannt.

Dez 26

Unsere UK-Krippe

Auch in diesem Jahr wurde wieder unsere Krippe, mit selbstgetöpferten Figuren von den Schülern, aufgebaut und mit UK Elementen versehen. So wird die Weihnachtsgeschichte u.a. vom Esel, Maria, Josef  und dem Stern mit Hilfe von Step by Steps erzählt. Die Schüler können Lichter durch Taster an- und ausknipsen. Ein Big Mack spielt Musik ab und BigPoints mit Geräuschen und einzelnen Sätzen können von den Schülern den unterschiedlichen Figuren zugeordnet werden.

Im Laufe der Adventszeit verändert sich das Arrangement und wird Stück für Stück erweitert. Besonders unsere jungen Schüler haben Spaß an der interaktiven Krippe!

 

Dez 20

Weihnachtsessen der Klasse A1

In guter alter Tradition wurde die Klasse von Frau Schiffer, Frau Sesterhenn und Herr Hergersberg am Donnerstag, den 14.12.2017 auch in diesem Jahr in die Gaststätte von Herrn Wall „Bei d´r Tant“ in Frechen zu einem leckeren Weihnachtsessen eingeladen.

Herr Wall überraschte uns beim Weihnachtsessen mit einem dreigängigen Menu: Es gab als Vorspeise eine Suppe, zum Hauptgericht Schnitzel Mailänder Art an Spaghetti und eine Eisüberraschung als Nachtisch.

Es gab unglaublich viele Gläser in dem Restaurant und an der Wand hingen ausgestopfte Vögel, Geweihe und ein Wildschwein-Fell.

Außerdem wurden wir alle reich beschenkt mit Süssigkeiten. Wir haben geübt, alle ganz vornehm mit Messer und Gabel zu essen und haben uns bei Herrn Wall mit zwei Weihnachtsliedern und einem Gedicht bedankt.

Nächstes Jahr würden wir gerne wiederkommen!

   

Dez 03

Firma Colart spendet Kunst-Materialien

Mit großer Freude haben Schüler und Schülerinnen der Paul-Kraemer-Schule eine Lieferung der Firma Colart in Empfang genommen. Darin befanden sich reichlich Farben, Leinwände, Pinsel und Staffeleien.

Im Rahmen des Kunstateliers stehen diese Materialien nun allen
interessierten Schülern und Schülerinnen zur Verfügung. 

Ein herzliches Dankeschön an die Firma Colart
für die großzügige Spende!

 

 

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen