↑ Zurück zu Archiv Ereignisse

Hand in Hand durchs Museum

Schuljahr 2014/15

hand-in-hand_quer-(11)In einer inklusiven Projektwoche, gefördert durch das Landesprogramm „Kultur und Schule“, begegneten Schüler der Paul-Kraemer-Schule einer 6. Klasse der GHS Herbertskaul. Unter Leitung der Künstlern Antje Feger entstanden dabei im Museum Keramion in Frechen fantasievolle Masken aus Ton.

Getragen durch den Museumsdienst c/o Museumsschule trafen sich die Schüler ein halbes Jahr lang zu regelmäßigen Besuchen im Museum Ludwig, Wallraf-Richartz-Museum/Fondation Corboud, im Museum für Angewandte Kunst und im Hotel Mondial. Ausgewählte Kunstwerke wurden betrachtet und besprochen. Anschließend setzten die Schüler unter Anleitung einer Museumslehrerin ihre Eindrücke in farbenfrohe Werke um.

Dieser Kunstaktion ging eine intensive Projektwoche mit der Hamburger Künstlerin Antje Feger voraus, die im Museum Keramion in Frechen stattfand.
Alle Ergebnisse gingen als Schenkung an das Museum über und können dort dauerhaft im Garten bewundert werden!

Die entstandenen Kunstwerke des ganzen Projektes können ab 16.5. in der Stadtbibliothek in Köln am Neumarkt und ab 23.6. im Kreishaus Bergheim , besucht werden.