Über uns

LogoWillkommen!

Wir begrüßen Sie sehr herzlich auf unserer Schul-Homepage und freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Unsere Schule, die Paul-Kraemer-Schule in Frechen-Habbelrath, ist eine Förderschule für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung.

Seit 2005 befinden wir uns in einem neuen Schulgebäude, das uns sehr gute Rahmenbedingungen für unseren Unterricht und die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler bietet.

Im Schuljahr 2014 / 2015 werden 163 Kinder und Jugendliche aus Teilen des Rhein-Erft-Kreises (Frechen, Kerpen und Pulheim) im Alter von 6-19 Jahren in 13 Klassen unterrichtet.

Wenn Sie mehr über unsere Schule erfahren möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich weiter auf unserer Homepage umschauen.

Sie finden hier vielfältige Informationen zu unserer Schule, und Sie erhalten so einen interessanten Einblick in unsere schulischen Konzepte und in unser lebendiges Schulleben.

Es grüßen Sie herzlich,

Ina Lakermann / Anne Eckhardt (Schulleitungsteam)
und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Paul-Kraemer-Schule

Geschichte

Gründung im Jahre 1971 So sah die Paul-Kraemer-Schule im Jahr 1971 bei ihrer Gründung aus. Sie ist durch die Zusammenlegung von zwei Tagesstätten der Lebenshilfe in Buschbell und in Hürth entstanden. Ungefähr 15 Lehrerinnen und Lehrer und etwa 80 Schülerinnen und Schüler fingen zusammen mit Schulleiter Mödder in dieser neuen Schule an. Das Gebäude, in …

Seite anzeigen »

Schulteam

Seite anzeigen »

Eltern / Schulpflegschaft

In den Klassen werden jeweils zum Schuljahrsbeginn Elternvertreter gewählt. Diese Vertreter bilden gemeinsam die Schulpflegschaft. Bei Treffen der Schulpflegschaft werden Anliegen der Elternschaft zusammen mit der Schulleitung besprochen. Auch die Schulleitung kann entsprechende Belange der Schule in einer solchen Schulpflegschaftssitzung vorstellen und besprechen. Somit kann ein guter Austausch zwischen den Eltern und der Schule stattfinden. …

Seite anzeigen »

Schulprogramm und Curricula

Ein Schulprogramm ist ein schriftliches Dokument, in dem eine Schule ihr Leitbild konkretisiert und mittel- bis langfristige Schwerpunkte der Qualitätsentwicklung setzt. Es wirkt als Orientierungshilfe im Prozess der Schulentwicklung und hat verbindlichen Charakter für die Schulgemeinschaft. Sie können hier unser aktuelles Schulprogramm  und die Curricula als pdf-Dokument ansehen oder herunterladen: Schulprogramm 2018 Curriculum BO 2018 Curriculum Deutsch 2018 …

Seite anzeigen »

Therapie

An der Paul-Kraemer-Schule werden Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie angeboten. Die Therapien werden von qualifizierten Therapeuten externer Praxen durchgeführt. Wo? Die Therapien finden in eigens dafür eingerichteten Therapieräumen in der Paul-Kraemer-Schule statt. Wann? Die Therapeuten sprechen sich gemeinsam mit den Lehrern Ihres Kindes ab und finden gemeinsam einen passenden Termin während der Schulzeit. Warum? Optimale Förderung durch die enge …

Seite anzeigen »

Eltern ABC

WICHTIGE  INFORMATIONEN  ZUR  PAUL-KRAEMER-SCHULE  VON  A  BIS  Z   * Allgemeines Die Paul-Kraemer-Schule ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“. Sie ist eine Ganztagsschule und wird zurzeit von 156 SchülerInnen aus den Städten Frechen, Pulheim und Kerpen und ihren Orten besucht. Die SchülerInnen unserer Schule haben einen besonderen Förderbedarf im Bereich der Kognition, in …

Seite anzeigen »

Förderplanarbeit

1   Individuelle Förderplanung In der Paul-Kraemer-Schule fördern und fordern wir jedes Kind / jeden Jugendlichen entsprechend seinen individuellen Lebens- und Lernvoraussetzungen. Dabei entwickelt jedes Klassenteam zu Beginn jedes Schuljahres einen individuellen und umfassenden Förderplan für jeden Schüler, der unsere Unterrichtsarbeit begleitet und der prozessorientiert zu Beginn des 2. Schulhalbjahres evaluiert und inhaltlich entsprechend fortgeschrieben wird. …

Seite anzeigen »

Unterricht

Allgemeines Die Paul-Kraemer-Schule ist eine Ganztagsschule für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf im Bereich der Geistigen Entwicklung. Der Unterricht findet im Ganztagsbetrieb von 8.00 – 15.00 Uhr statt. Die Schulpflicht beträgt 11 Jahre. Da jede Klasse von einen Team aus zwei bis drei Lehrerinnen und Lehrer unterrichtet wird, ist es auch möglich Kleingruppen zu bilden …

Seite anzeigen »

Förderverein

Förderverein der Paul-Kraemer-Schule   Mit Ihnen sind wir noch stärker!   Werden auch Sie Mitglied in unserem Förderverein oder unterstützen Sie uns mit Geld- und Sachspenden! —————————————————————————————————– Bankverbindung:        Kontonummer:  0151016231 Bankleitzahl: 37050299 IBAN: DE21 3705 0299 0151 016231 BIC: COKSDE33 Kreissparkasse Köln   Wir sind … Eltern, Angehörige, Freunde, Lehrer und Förderer der Schülerinnen …

Seite anzeigen »

Schulentwicklung

  Während eines Schuljahres finden in regelmäßigen Abständen immer freitags, von 12.15 – 14.00 Uhr, Schulentwicklungskonferenzen statt. In zurückliegenden Schuljahren einigte sich das Kollegium auf einen gemeinsamen Schulentwicklungsschwerpunkt und es wurden daran anlehnend entsprechende thematische Schulentwicklungsgruppen gebildet.                              

Seite anzeigen »

Ausbildung

Dieser Inhalt wird momentan überarbeitet und aktualisiert.

Seite anzeigen »

Inklusion

INKLUSIVE BILDUNG „Es ist normal, verschieden zu sein.“ (Richard von Weizsäcker) Was aktuelle bildungspolitische und gesellschaftliche Prozesse, wie Inklusion betrifft, ist es uns wichtig, dass wir uns als Förderschule aktiv mit dem Thema Inklusion auseinander setzen. Wenn heute alle Kinder und Jugendlichen das Recht auf den Besuch allgemeinbildender Schulen haben, dann ist dies eine große …

Seite anzeigen »

Fortbildungsplanung

Fortbildungsplanung an der Paul-Kraemer-Schule Zu Beginn des Schuljahres werden Wünsche und Vorstellungen des Kollegiums per Aushang zusammengetragen. Die Lehrerkonferenz diskutiert über Prioritäten unter Berücksichtigung der Aspekte Zusammenhang mit der Schulprogrammarbeit, mit der Unterrichtsentwicklung oder der aktuellen Arbeit in den Evaluationsgruppen und trifft eine Entscheidung per Abstimmung. Es finden zwei Schulinterne Fortbildungen für das Gesamt-Kollegium während …

Seite anzeigen »