↑ Zurück zu Über uns

Inklusion

INKLUSIVE BILDUNG

„Es ist normal, verschieden zu sein.“
(Richard von Weizsäcker)

Was aktuelle bildungspolitische und gesellschaftliche Prozesse, wie Inklusion betrifft, ist es uns wichtig, dass wir uns als Förderschule aktiv mit dem Thema Inklusion auseinander setzen.
Wenn heute alle Kinder und Jugendlichen das Recht auf den Besuch allgemeinbildender Schulen haben, dann ist dies eine große Herausforderung für alle, die an Schule beteiligt sind – auch für uns als nicht inklusive Schule. Denn Lehrerinnen und Lehrer können Inklusion nur bewältigen, wenn sie nicht allein von oben gewollt wird, sondern unterstützt und getragen ist von einer inklusiven Gesellschaft, Kultur und Umgebung.

So haben wir uns bereits in den letzten Jahren auf den Weg gemacht, uns mit der Thematik inhaltlich zu beschäftigen und erste inklusive Prozesse innerhalb unserer Schule anzustoßen und zu entwickeln, z.B. in Form aktueller inklusiver Projekte, um somit an der gesellschaftlichen Gesamtaufgabe Inklusion mitzuwirken.
Im Schuljahr 2011 / 2012 entschied sich das Kollegium für das Thema Inklusion als Schwerpunkt der Schulentwicklungsarbeit. Dazu wurde in verschiedenen Arbeitsgruppen gearbeitet. Z.B. gab es eine Arbeitsgruppe, die sich mit dem Index für Inklusion beschäftigte. In einer weiteren Gruppe erfolgten Hospitationen durch einige Kollegen in inklusiven Schulen (z.B. in der Sophie Scholl Schule in Gießen, in der Waldschule Templin). Darüber hinaus haben wir eine Schulinterne Fortbildung mit der Montags Stiftung zum Thema „Index für Inklusion“ durchgeführt sowie eine Schulinterne Fortbildung mit einer Mitarbeiterin der Universität Köln zur Thematik „Eigene Inklusionsprozesse in unserem System entwickeln“.

Seit einigen Jahren haben wir feste inklusive Projekte in unserem Schulleben installiert (z.B. eine Zirkus-AG mit dem Frechener Gymnasium sowie verschiedene kreative Kunst-Projekte mit der Hauptschule Herbertskaul).
Diese Projekte sind ein ganz wichtiger Bestandteil unseres Konzeptes sowie unseres Schullebens und sind eine große Bereicherung für alle, die an unserer Schule mitwirken und in ihr lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>