↑ Zurück zu Über uns

Therapie

An der Paul-Kraemer-Schule werden Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie angeboten.

Die Therapien werden von qualifizierten Therapeuten externer Praxen durchgeführt.

Wo? Die Therapien finden in eigens dafür eingerichteten Therapieräumen in der Paul-Kraemer-Schule statt.

Wann? Die Therapeuten sprechen sich gemeinsam mit den Lehrern Ihres Kindes ab und finden gemeinsam einen passenden Termin während der Schulzeit.

Warum? Optimale Förderung durch die enge Zusammenarbeit von Therapeuten und Lehrern. Keine bzw. weniger Nachmittagstermine für ihr Kind.

Wie? Geben sie Ihrem Kind das Rezept über die erforderliche Therapie mit in die Schule. Dieses wird an die jeweiligen Therapeuten weitergeleitet.

Eine enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus, Schule und Therapeuten ist ausdrücklich erwünscht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, einen Gesprächstermin mit den Therapeuten ihres Kindes zu vereinbaren und sich über therapeutische Maßnahmen und Fortschritte zu informieren.

Bitte wenden sie sich an die Lehrer ihres Kindes, falls sie weitere Fragen zu den Therapien an der Paul-Kraemer-Schule haben.