«

Sep 06

Voltigierturnier

Am 10.05.2018 organisierte die Gold Krämer Stiftung in ihrer Reitanlage wieder ein Voltigierturnier für Schülergruppen von Förderschulen mit heilpädagogischem Reitangebot, an dem auch unsere Voltigiergruppe motiviert teilnahm.

Insgesamt beteiligten sich drei Schulen am Turnier und zeigten in einem festgelegten Pflichtteil sowie einem selbst zusammengestellten Kür-Teil, dass Voltigieren ein spannender und anspruchsvoller Sport auch für Schülerinnen und Schüler unserer Schulform ist.

Unterstützt von Inga Nelle, die unsere Voltigiergruppe schon seit vielen Jahren betreut, erarbeiteten die Mädchen der Paul Krämer Schule sich einen knappen dritten Platz.

Allen Gruppen waren die Aufregung und die Freude am Umgang mit dem Pferd anzumerken. Sich unter den Blicken des fachkundigen Publikums und der Punktrichterin zu präsentieren war eine anspruchsvolle Aufgabe, die viel Konzentration erforderte und unsere Volti Gruppe anspornte, sich noch mehr anzustrengen als bei den regulären Trainingsstunden.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung! Ihr habt sehr gut dabei ausgesehen!