«

»

Mrz 27

#bleibt gesund: Regenbogen-Malaktion

In vielen Ländern malen Kinder gerade Regenbögen und hängen sie in die Fernsterscheiben.

Der Gedanke dabei:
Wenn Kinder dann mit ihrem Eltern draußen spazieren gehen und viele andere Regenbögen an den Fensterscheiben sehen und zählen, fühlen sie sich nicht so alleine. Sie sehen, dass außer ihnen auch viele andere Kinder zu Hause bleiben müsssen!

Auch die Schüler*innen der Paul-Kraemer-Schule machen mit!

Hier seht ihr unserere Regenbögen: